Geschlossene Community

Die Community des Firmen-Messengers beinhaltet nur Kontakte, die zuvor angefragt und bestätigt wurden. Die persönlichen Smartphone-Kontakte werden nicht automatisch zentral auf den Server geladen, was man herkömmlichen Messersysteme her kennt. Die verfügbaren Kontakte Ihrem Firmen-Messenger bestimmen Sie selbst. Diese können manuell in den Firmen-Messenger integriert werden, oder auch über diverse Schnittstellen eingespielt werden. Hier können beispielsweise alle Mitarbeiter eines Unternehmen auffindbar sein, oder aber auch nur einzelne Abteilungen.
Die geschlossenen Community bietet den Vorteil, dass ausschließlich gewünschte Personen Zugriff auf das Firmen-Messenger System haben. Über die Benutzerverwaltung ist es Ihnen jederzeit möglich, Benutzern den Zugriff zu verschiedenen Usergruppen zu gewähren oder aber auch, zum Beispiel bei Ausscheiden eines Mitarbeiters aus dem Unternehmen, zu verwehren.