User-App

Über die beim Registrieren generierte persönliche User-App wird der Teilnehmer adressierbar und somit Teil Ihrer geschlossenen Firmen-Community. Die Angabe einer mobilen Telefonnummer ist nicht notwendig! Das Gleiche gilt für externe Mitarbeiter oder Geschäftspartner, die bei temporären Projekten in der Firmen-Community mit einbezogen werden. Sie bestimmen, welche Widgets und Inhalte externe Mitarbeiter einsehen können und wie die Zugriffsrechte für die einzelnen Personen aussehen.