Ihre On-Premise Lösung des CompanyMessengers

Ihr On-Premise Paket beinhaltet den CompanyMessenger mit dem AppEditor und dem AppFramework (Plattform).

Der AppEditor ist ein Design-Tool für das Customizing. So können Sie  Designrichtlinien Ihrer Marketingabteilung problemlos umsetzen. Das Berechtigungskonzept und das Freigabemanagement ist ebenfalls Bestandteil des App-Editors.

Das AppFramework als Software-Entwicklungsumgebung (SDK) bietet Ihnen die Möglichkeit, weitere Mini-Apps, Widgets und Chatbots zu erstellen. Beispielsweise können Sie auf der Messenger Plattform einzelne ERP-Transaktionsaufrufe rollengerecht per API-Anbindung mit integrieren. Jegliche Backendfunktionalitäten lassen sich per API mittels dem Messenger ansprechen. Die Zukunft ist ein „Conversational User Interface“!

Setzen Sie auf ein Messengersystem, das nicht nur einfach als native App existiert wie bei vielen Mitwettbewerbern, sondern setzen Sie die Grundlagen richtig und entscheiden Sie sich für ein Messengersystem mit einer Plattform („Messaging-as-a-Platform“), das sich in Ihre IT-Landschaft integrieren lässt. Sie können zu Beginn – im ersten Schritt – nach 1-2 Monaten Einführung den Messenger ganz normal als Team-Kommunikation (Collaboration-Tool) zwischen den Mitarbeitern einsetzen und erst später mit weiteren Mini-Apps, Widgets und Chatbots ausbauen – dazu benötigen Sie das App-Framework.

On-Premise

Enterprise-Lizenz zur Installation On-Premise inkl. Zugang zum App-Editor (Design-Tool) und dem App-Framework.

* alle Preise verstehen sich zzgl. der länderspezifischen Mehrwert-/Umsatzsteuer. Zzgl. der jährlichen Wartungsgebühr in Höhe von 18%.

Die erforderliche HW-Umgebung/Server wird vom Kunde inHouse oder von einem Cloud-Anbieter (Rechenzentrum) seiner Wahl bereitgestellt.

Uni-/Hochschul-Lizenz

Für Universitäten stellen wir das komplette Paket (CompanyMessenger, AppEditor, Entwickler-Account) als freie Softwarelizenz zur Verfügung. Professoren, Dozenten, Assistenten, Studenten können eine eigene App generieren und Ihren UNI-Messenger individuell anpassen. Wir möchten mit diesem Angebot die Technologie an den Hochschulen zu Lernzwecken bereitstellen. Es können in Workshops eigene Widgets als Services dazu entwickelt werden.